Expertennetzwerke

"In unserer heutigen Zeit mit Web, Lotus Notes und weltumspannenden Systemen gerät die Notwendigkeit der persönlichen Begegnung leicht in Vergessenheit. Dennoch besteht nach wie vor ein großer Bedarf an ... Zeit für Gespräche von Mensch zu Mensch." [Davenport und Prusak (1998) Wenn Ihr Unternehmen alles wüsste, was es weiß ..., S. 301]

Schulen und Lehrkräfte stehen zumeist vor dem Problem aufgrund von fehlenden Ressourcen alle notwendigen Wissensbereiche abdecken zu können. Daher schließen sie sich mitunter zum Austausch von Expertenwissen in Netzwerken mit anderen Schulen und Kolleginnen/Kollegen zusammen. Ein solche Netzwerk-Basis stellt für Düsseldorf die Stiftung Pro Ausbildung zur Verfügung.

Hier gibt es Expertennetzwerke für die Studien- und Berufswahlkoordinatoren, für Schulleiterinnen und Schulleiter (z.B. kostenfreie Fortbildungsformate oder das Mentorennetzwerk "Seniorexperten NRW"), für interessierte Lehrkräfte nach Schultypen gegliedert (z.B. Schule/Wirtschaft Gymnasien oder Schule/Wirtschaft Hauptschulen usw.). Ähnliche Netzwerke gibt es im Übrigen in fast jeder deutschen Region.

www.stiftung-proausbildung.de